• +1 829 993 0694

  • info@corcons.com

Corcons blog

Alles über die Dominikanische Republik

Geschäfts (Arbeits) Visum

Vor dem Umzug in die Dominikanische Republik müssen Sie sich entweder ein Geschäftsvisum (Visa de Negocios) sichern, das in zwei Formen vorliegt und entweder eine Einreise für 60 Tage oder mehrere Einreisen für ein Jahr zulässt, jedoch nur für maximal zwei aufeinanderfolgende Monate zu einem Zeitpunkt oder ein für ein Jahr ausgestelltes Geschäftsvisum (Visa de Negocios con Fines Laborales). Letzteres ist das relevante Visum für diejenigen, die in die Dominikanische Republik ziehen, um befristete Verträge für private oder öffentliche Unternehmen abzuschließen. Mit diesem Visum können Sie einen Führerschein beantragen, ein Bankkonto eröffnen usw. Sie können Ihr Visum bei der Einwanderungsbehörde (Dirección General de Migración) in Santo Domingo verlängern, solange Sie noch einen gültigen Arbeitsvertrag haben.

Um ein Geschäftsvisum für Beschäftigungszwecke zu beantragen, müssen Sie die folgenden Dokumente einreichen. Alle ausländischen Dokumente müssen notariell beglaubigt und ins Spanische übersetzt werden. Sowohl das Original als auch die Übersetzung müssen apostliert sein:

  • Visa-Formular
  • Frontalbild (5 × 5 Zentimeter), mit weißem Hintergrund
  • Reisepass gültig für die Dauer des Visums oder länger
  • ärztliches Attest
  • Strafregisterausweis aus Ihrem Wohnsitzland zum Zeitpunkt der Antragstellung
  • Fotokopie des Personalausweises Ihres Landes sowie eine Fotokopie Ihrer Aufenthaltskarte, wenn Sie in einem zweiten Land wohnen
  • Fotokopie eines ehemaligen dominikanischen-Visums oder einer Aufenthaltskarte (zur Erneuerung des Visums)
  • Visumantragsschreiben von Ihnen oder von dem Unternehmen, für das Sie arbeiten werden, adressiert an die Konsularabteilung mit Namen, Staatsangehörigkeit, Wohnort und Beruf

Darüber hinaus benötigen Sie eine sogenannte Resolution des Arbeitsministeriums der Dominikanischen Republik. Dieses Dokument wird von der Arbeitsabteilung des Ministeriums ausgestellt. Es legitimiert den Arbeitsvertrag des Bewerbers und damit dessen Grund für den Umzug in die Dominikanische Republik und legt die Position des Arbeitnehmers im Unternehmen, die Vertragsdauer und das Gehalt fest.

Staatsangehörige bestimmter Länder, die zu kurzfristigen Geschäftstreffen, Ortsbesichtigungen oder kurzen Schulungskursen in die Dominikanische Republik ziehen, können mit einer Touristenkarte in das Land einreisen. Ein Visum ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Bitte seien Sie darauf vorbereitet, dass sich die Anforderungen täglich ändern können. Sie sollten juristische Hilfe in Anspruch nehmen.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Corcons ist nicht nur eine super Einwanderungshilfe.

Unser primäres Ziel ist es mit sicherer und solider Geschäftspraxis unsere Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf das Leben in der Dominikanischen Republik zu nutzen, um unseren Kunden zu unterstützen ein neues Leben nach Ihren Vorstellungen zu beginnen.