• +1 829 993 0694

  • info@corcons.com

Corcons blog

Alles über die Dominikanische Republik

Dominikanische Esskultur

Die dominikanische Küche ist stark von den spanischen Wurzeln geprägt, enthält jedoch mit ein wenig karibischen Gewürzen und Kräutern. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts in der Dominikanischen Republik einige Gerichte, die a la Criolla oder Guisado zubereitet werden. Das bedeutet, dass das Fleisch oder die Meeresfrüchte in einer Tomatensauce mit Knoblauch, Oliven, Zwiebeln und Koriander serviert werden.

Dominikaner genießen auch besonders alle Arten von frittierten Gerichten wie Carne Frita (gebratene Schweinefleischstücke) oder Chicharrones de Pollo (dominikanisches Brathähnchen) mit Kochbananen, die in Salzwasser getaucht und in Pflanzenöl gebraten werden. Diese Vorliebe für frittierte Speisen spiegelt sich auch in einem typischen dominikanischen Frühstück wieder, das zerdrückte Kochbananen (Mangú) mit Zwiebeln, gebratenen Weißkäse, Spiegeleiern und Orangensaft enthält.

Kokosnüsse spielen auch in der dominikanischen Küche eine dominierende Rolle. Pescado con coco, in Kokos-Tomaten-Sauce gedünsteter Fisch, ist ein besonders prominentes Gericht. Zur gleichen Zeit ist Reis König in traditionellen dominikanischen Küchen. Während Ihres Aufenthalts in der Dominikanischen Republik sollten Sie unbedingt das beliebteste nationale Reisgericht probieren, das mit roten Bohnen, Fleisch und Kochbananen serviert wird. Es ist in der Tat so beliebt, dass es la bandera (die Flagge) genannt wird und keine Expat-Erfahrung ohne es abgeschlossen ist!

Es kostet nicht viel, in der Dominikanischen Republik zu essen, selbst in Santo Domingo, solange man sich an die örtlichen Cafeterias hält. Eine Mahlzeit in einem dieser Restaurants sollte nicht mehr als etwa 100 DOP kosten, was weniger als 2,50 USD entspricht. Wo auch immer Sie auf dem Land leben, in einem der vielen Comedores finden Sie authentisches Essen. Diese kleinen Restaurants sind familiengeführte Unternehmen, die oft zum Haushalt gehören und in denen eine gute Mahlzeit etwa 150 DOP kostet. Als Expat können Sie hier mit Dominikanern sprechen, ein paar neue Dinge lernen und etwas kennen lernen und erfahren wie sie Leben?

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Corcons ist nicht nur eine super Einwanderungshilfe.

Unser primäres Ziel ist es mit sicherer und solider Geschäftspraxis unsere Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf das Leben in der Dominikanischen Republik zu nutzen, um unseren Kunden zu unterstützen ein neues Leben nach Ihren Vorstellungen zu beginnen.