• +1 829 993 0694

  • info@corcons.com

Corcons blog

Einträge für Recht und Rechtsberatung

  • Geschäftstätigkeit in der Dominikanischen Republik

    Dieser Artikel gibt einen Überblick über die wichtigsten jüngsten Entwicklungen in Bezug auf die Geschäftstätigkeit in der Dominikanischen Republik sowie eine Einführung in das Rechtssystem; Auslandsinvestitionen, einschließlich Beschränkungen, Währungsvorschriften und Anreize und Firmenvehikel sowie deren relevante Beschränkungen und Verbindlichkeiten. Der Artikel fasst auch die Gesetze zur Regelung von Arbeitsverhältnissen, einschließlich Entlassungen und Massenentlassungen, zusammen und gibt einen kurzen Überblick über Wettbewerbsrecht, Datenschutz sowie Produkthaftung und -sicherheit. Darüber hinaus gibt es umfassende Zusammenfassungen zu Steuern und Steuerresidenzen sowie zu geistigen Eigentumsrechten an Patenten, Marken, eingetragenen und nicht eingetragenen Geschmacksmustern.

    Mehr lesen

  • Geschäfts (Arbeits) Visum

    Vor dem Umzug in die Dominikanische Republik müssen Sie sich entweder ein Geschäftsvisum (Visa de Negocios) sichern, das in zwei Formen vorliegt und entweder eine Einreise für 60 Tage oder mehrere Einreisen für ein Jahr zulässt, jedoch nur für maximal zwei aufeinanderfolgende Monate zu einem Zeitpunkt oder ein für ein Jahr ausgestelltes Geschäftsvisum (Visa de Negocios con Fines Laborales). Letzteres ist das relevante Visum für diejenigen, die in die Dominikanische Republik ziehen, um befristete Verträge für private oder öffentliche Unternehmen abzuschließen. Mit diesem Visum können Sie einen Führerschein beantragen, ein Bankkonto eröffnen usw. Sie können Ihr Visum bei der Einwanderungsbehörde (Dirección General de Migración) in Santo Domingo verlängern, solange Sie noch einen gültigen Arbeitsvertrag haben.

    Mehr lesen

  • Aufenthaltsgenehmigung der Dominikanischen Republik

    Es spielt keine Rolle, ob Sie mit einer Touristenkarte oder einem Geschäftsvisum in die Dominikanische Republik ziehen. Wenn Ihr Aufenthalt länger als zwei Monate dauert, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis (Visa de Residencia) beantragen. Zu diesem Zweck müssen Sie den Antrag im Voraus bei einem Konsulat der Dominikanischen Republik einreichen. Beachten Sie jedoch, dass die Einhaltung der Visa- und Aufenthaltsgenehmigungsverfahren in der Dominikanischen Republik kostspielig, frustrierend und zeitaufwändig sein kann. Sie sollten einen kompetenten Anwalt beauftragen oder sich an unser auf Einwanderung und Einbürgerung spezialisiertes Corcons-Büro wenden. Alle ausländischen Dokumente müssen notariell beglaubigt und ins Spanische übersetzt werden. Außerdem müssen sowohl das Original als auch die Übersetzung mit Apostillen versehen sein:

    Mehr lesen

  • Marketingabkommen in der Dominikanischen Republik

    Sind Marketingvereinbarungen geregelt?

    Agentur

    Die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien eines Handelsvertretervertrags in der Dominikanischen Republik sind durch das Gesetz Nr. 173 vom 6. April 1966 zum Schutz von Handelsvertreterimporteuren für Waren und Produkte (Gesetz Nr. 173) geregelt, sofern die Verträge in der Rechtsabteilung der Zentralbank der Dominikanischen Republik registriert sind. Das Gesetz Nr. 173 schützt örtliche Vertreter vor vorzeitiger Kündigung oder Vertragsverletzung durch ihre ausländischen Mitbewerbern, indem es in diesen Fällen eine erhebliche Entschädigung vorsieht. Das Gesetz Nr. 173 gilt jedoch nicht für Vereinbarungen, an denen eine Partei aus den USA beteiligt ist, die nach Inkrafttreten des Freihandelsabkommens zwischen den Vereinigten Staaten und der Dominikanischen Republik und Zentralamerika (DR-CAFTA) geschlossen wurden, sofern im Vertrag nichts anderes bestimmt ist.

    Mehr lesen

  • Geistiges Eigentum in der Dominikanischen Republik

    Patente

    Definition und gesetzliche Anforderungen. Damit eine Erfindung patentrechtlich geschützt ist, muss sie:
    • Neu sein.
    • Eine erfinderische Tätigkeit einbeziehen.
    • Industrietauglich sein.
    Anmeldung. Patente müssen bei der Patentabteilung des Nationalen Amtes für gewerbliches Eigentum angemeldet werden, um geschützt zu werden.

    Durchsetzung und Rechtsbehelfe. Patentrechte können vor dem zuständigen Gericht strafrechtlich oder zivilrechtlich durchgesetzt werden. Gegen eine Person, die ein Patent verletzt, können Haftstrafen und Geldstrafen verhängt werden.

    Dauer des Schutzes. Der Schutz gilt für einen nicht erneuerbaren Zeitraum von 20 Jahren ab dem Datum der Einreichung der Anmeldung.

    Mehr lesen

  • Wettbewerbsrecht in der Dominikanischen Republik

    Wettbewerbsbehörde

    Die Wettbewerbsbehörde ist die Nationale Kommission zur Verteidigung des Wettbewerbs.

    Restriktive Vereinbarungen und Praktiken

    Alle Praktiken, Handlungen und Vereinbarungen zwischen inländischen oder ausländischen Wirtschaftsakteuren, entweder stillschweigend oder ausdrücklich schriftlich oder mündlich, die den Zweck haben oder die Wirkung haben oder hervorrufen können ungerechtfertigte Marktbarrieren aufzustellen, sind verboten (Wettbewerbsgesetz).

    Mehr lesen

  • Steuer auf Gesellschaften

    Steuerpflichtige Geschäfte

    Ein Unternehmen gilt in Bezug auf die Einkünfte aus dominikanischen Quellen als steuerlich ansässig, wenn es als Betriebsstätte eingestuft ist. Nach den Steuergesetzen ist eine "Betriebsstätte" ein fester Geschäftssitz, an dem ein ausländisches Unternehmen, eine Person oder eine Organisation ihre Tätigkeiten ganz oder teilweise ausübt. Dies schließt Management-Mandate, Büros, Zweigniederlassungen und Unternehmensberatungsdienste ein, wenn diese innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten länger als sechs Monate in der Dominikanischen Republik präsent sind.

    Mehr lesen

  • Steuern auf Beschäftigung

    Einkommen aus der Dominikanischen Republik, das ein Arbeitnehmer für seine Arbeit erhält, sowie Einkommen von Einzelpersonen, die einen Beruf ausüben oder freiberuflich tätig sind, unterliegen der Einkommensteuer. Der für die Einkommensteuer geltende Steuersatz liegt je nach dem erzielten Einkommen zwischen 0 und 25%. Die Arbeitgeber müssen das Einkommen, das der Einkommensteuer und den Sozialversicherungsbeiträgen ihrer Arbeitnehmer entspricht, monatlich einbehalten und bis zum zehnten Tag eines jeden Monats an die GD II überweisen. Personen, die aus dominikanischen Quellen Einkommen für selbständige Arbeit beziehen, müssen bis zum 31. März eine jährliche Einkommensteuererklärung einreichen.

    Mehr lesen

  • Beschäftigung in der Dominikanischen Republik

    Beschäftigung

    Was sind die wichtigsten Gesetze zur Regelung von Arbeitsverhältnissen?
    Das wichtigste Arbeitsgesetz ist das Arbeitsgesetzbuch (Nr. 16-22 von 1992). Es gilt für Dominikaner und Ausländer, die in der Dominikanischen Republik arbeiten. Der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer unterliegen einem Arbeitsvertrag, obwohl seine Bestimmungen niemals Rechte nach dem Arbeitsgesetzbuch freigeben oder einschränken können.

    Mehr lesen

  • Rechtssystem der Dominikanischen Republik

    Der vom Präsidenten ernannte Comptroller General übt die interne Kontrolle der Verwaltung und der öffentlichen Mittel aus. Der Rechnungshof, dessen Richter vom Präsidenten ernannt und vom Senat gewählt werden, übt die externe Kontrolle aus. Der Präsident muss die Jahresabschlüsse dem Nationalkongress vorlegen, der die von der Exekutive vorzulegende Gewinn- und Verlustrechnung für Steuern und Gebühren sowie die Investition von Einnahmen entweder genehmigt oder ablehnt.

    Mehr lesen

Seite 1 von 1, insgesamt 10 Einträge

Corcons ist nicht nur eine super Einwanderungshilfe.

Unser primäres Ziel ist es mit sicherer und solider Geschäftspraxis unsere Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf das Leben in der Dominikanischen Republik zu nutzen, um unseren Kunden zu unterstützen ein neues Leben nach Ihren Vorstellungen zu beginnen.