• +1 829 993 0694

  • info@corcons.com

Corcons blog

Artikel mit Tag Leben in der Dom Rep

  • Bildung für Expat-Kinder

    Wenn Sie vorhaben, mit Ihrer Familie in der Dominikanischen Republik zu leben, werden Sie froh sein zu erfahren, dass es für Expat-Kinder viele Bildungsmöglichkeiten gibt. Die vielen verschiedenen multinationalen Schulen bieten Unterricht in einer Vielzahl anderer Sprachen als Spanisch an. Die Schulen in der Dominikanischen Republik basieren auf einem spanischen Bildungsmodell. Sowohl Englisch als auch Französisch werden an privaten und öffentlichen Schulen als Sekundärsprachen unterrichtet. Haitianisches Kreol wird von der Bevölkerung haitianischen Ursprungs gesprochen. Selbst an diesen Schulen besteht die Mehrheit der Studenten möglicherweise aus Dominikanern, was in der Regel bedeutet, dass in den Pausen Spanisch gesprochen wird.

    Mehr lesen

  • Dominikanische Esskultur

    Die dominikanische Küche ist stark von den spanischen Wurzeln geprägt, enthält jedoch mit ein wenig karibischen Gewürzen und Kräutern. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts in der Dominikanischen Republik einige Gerichte, die a la Criolla oder Guisado zubereitet werden. Das bedeutet, dass das Fleisch oder die Meeresfrüchte in einer Tomatensauce mit Knoblauch, Oliven, Zwiebeln und Koriander serviert werden.

    Dominikaner genießen auch besonders alle Arten von frittierten Gerichten wie Carne Frita (gebratene Schweinefleischstücke) oder Chicharrones de Pollo (dominikanisches Brathähnchen) mit Kochbananen, die in Salzwasser getaucht und in Pflanzenöl gebraten werden. Diese Vorliebe für frittierte Speisen spiegelt sich auch in einem typischen dominikanischen Frühstück wieder, das zerdrückte Kochbananen (Mangú) mit Zwiebeln, gebratenen Weißkäse, Spiegeleiern und Orangensaft enthält.

    Mehr lesen

  • Dominikanisches Gesundheitssystem

    Leider verläuft der Urlaub nicht immer wie geplant und einige Besucher benötigen während ihres Urlaubs eine medizinische Versorgung in der Dominikanischen Republik. Touristen, die zumeist in einem Krankenhaus der Dominikanischen Republik landen, erkrankten an Lebensmittelvergiftungen, Unfällen oder Krankheiten. Aber keine Sorge, die Dominikanische Republik hat das größte Gesundheitssystem in der Karibik. Hier finden Sie alles, was Sie über das Gesundheitswesen in der Dominikanischen Republik wissen müssen.

    Das dominikanische Gesundheitssystem wird seit 2001 reformiert, was für alle Beteiligten eine gute Nachricht ist. Das alte System war unterfinanziert, ineffizient, von geringer Qualität und verursachte den Patienten - selbst den Ärmsten der dominikanischen Gesellschaft - viele Spesen.

    Mehr lesen

  • Aufenthaltsgenehmigung der Dominikanischen Republik

    Es spielt keine Rolle, ob Sie mit einer Touristenkarte oder einem Geschäftsvisum in die Dominikanische Republik ziehen. Wenn Ihr Aufenthalt länger als zwei Monate dauert, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis (Visa de Residencia) beantragen. Zu diesem Zweck müssen Sie den Antrag im Voraus bei einem Konsulat der Dominikanischen Republik einreichen. Beachten Sie jedoch, dass die Einhaltung der Visa- und Aufenthaltsgenehmigungsverfahren in der Dominikanischen Republik kostspielig, frustrierend und zeitaufwändig sein kann. Sie sollten einen kompetenten Anwalt beauftragen oder sich an unser auf Einwanderung und Einbürgerung spezialisiertes Corcons-Büro wenden. Alle ausländischen Dokumente müssen notariell beglaubigt und ins Spanische übersetzt werden. Außerdem müssen sowohl das Original als auch die Übersetzung mit Apostillen versehen sein:

    Mehr lesen

  • 25 besten Dinge, die in der Dominikanischen Republik machen sollten

    Die Dominikanische Republik ist von kilometerlangen Stränden umgeben und der Inbegriff eines perfekten Inselurlaubs. Die sonnenverwöhnte Dominikanische Republik teilt die karibische Insel Hispaniola mit Haiti und besetzt den größeren östlichen Teil der Insel. Neben einer Vielzahl von Wassersportarten können Sie sich auch ein wenig über die interessante Geschichte des Landes informieren und dabei die Kolonialarchitektur in der Zona Colonial in der Stadt Santa Domingo bewundern.

    Mehr lesen

  • 5 Gründe, die Dominikanische Republik für Ihr Unternehmen in Betracht zu ziehen

    Fünf Jahrhunderte nach Christopher Colombus betrat Seedstars zum ersten Mal Santo Domingo und fügte der Karte der aufstrebenden Tech-Hubs die Karibik hinzu. Großartige Neuigkeiten!

    Auf einer paradiesischen Insel nach vielversprechenden Startups über Strände, Kokosnüsse und bunte Fische zu suchen, klang wie ein Traum.

    Und obwohl wir uns sehr gefreut haben, in die Dominikanische Republik zu reisen, um dort ein unglaubliches Bio-Ökosystem und märchenhafte Landschaften zu entdecken, hatten wir nie erwartet, ein El Dorado voller Möglichkeiten für Innovation und Unternehmertum zu finden.

    Mehr lesen

  • Wo möchten Sie gerne in der Dominikanischen Republik leben?

    Wussten Sie, dass die Dominikanische Republik 1493 der letzte Landeplatz für Christoph Kolumbus war? Nein? Nun, das ist in Ordnung, denn dieser Artikel ist keine Geschichtsstunde, sondern soll Ihnen bei der Beantwortung der folgenden Frage helfen:

    Wird die Dominikanische Republik IHR endgültiger Landeplatz sein? Und wenn ja, WO?

    Mehr lesen

  • Umgeben vom Atlantik und karibischen Meer

    Die Dominikanische Republik ist ein sehr schönes Land in der Karibik! Ein fabelhafter Urlaubsort oder ein Ort zum Leben für immer!

    Die Dominikanische Republik ist das zweit größte Land in der Karibik mit der höchsten Entwicklung in der Karibik und die größte Hauptstadt (Santo Domingo) in der Karibik. Das Land ist eine Mischung aus Farben, Menschen, Traditionen, Musik, Lebensstile und natürlicher Freude der Menschen glücklich zu sein.

    Mehr lesen

  • Das Leben in der Dominikanischen Republik

    Das Leben in der Dominikanischen Republik kann für Expats eine großartige Erfahrung sein: Was kann man an Sonnenschein, türkisfarbenem Wasser und freundlichen, multikulturellen Einheimischen nicht lieben? Lesen Sie unsere Blog-Anleitungen zum Leben in der Dominikanischen Republik, um Informationen zu Einwanderung, Einbürgerung, Gesundheitswesen, Bildung, Verkehr, Kultur, Wirtschaft, Bankwesen, Immobilien und vielem mehr zu erhalten.

    Mehr lesen

  • Lokale Gesetze und Bräuche

    Beschäftige dich nicht mit illegalen Drogen. Es gibt schwere Strafen für alle Drogendelikte. Es kann mehrere Jahre dauern, bis die Gerichtsverfahren abgeschlossen sind, in denen die beschuldigte Person wahrscheinlich in Haft gehalten wird. Der Besitz auch kleiner Mengen kann zu einer langen Haftstrafe und einer hohen Geldstrafe führen. Alle Verurteilten sitzen Ihre Strafe in der Dominikanischen Republik ab.

    Mehr lesen

  • Geografie und Klima

    Die Dominikanische Republik ist das zweitgrößte Land der Karibik und liegt auf der Insel Hispaniola. Die Insel, die sie mit Haiti teilt, liegt zwischen Kuba und Puerto Rico. Wenn Sie in die Dominikanische Republik ziehen, werden Sie feststellen, dass die Landschaft für ein so kleines Land überraschend vielfältig ist. Natürlich sollten Sie die für die Karibik typischen weißen Sandstrände nicht verpassen, aber das Land bietet auch tropische Regenwälder, wunderschöne Täler, Flüsse, Seen und sogar Halbwüstengebiete.

    Mehr lesen

Seite 1 von 3, insgesamt 26 Einträge

Corcons ist nicht nur eine super Einwanderungshilfe.

Unser primäres Ziel ist es mit sicherer und solider Geschäftspraxis unsere Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf das Leben in der Dominikanischen Republik zu nutzen, um unseren Kunden zu unterstützen ein neues Leben nach Ihren Vorstellungen zu beginnen.